Blackjack Tricks von Profis

Blackjack Tricks von Insidern, wovon Spieler massiv profitieren könnenornament-1222654_1920

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum Blackjack als Casinospiel in Online Casinos so beliebt ist. Die meisten Experten begründen die Beliebtheit damit, dass die Bankvorteile sehr gering sind und der Spieler gute Chancen auf einen schönen Gewinn hat. Wer sich bereits mit der Blackjack Basisstrategie auskennt und die Blackjack Regeln kennt, kann sich nun die nachfolgenden Blackjack Tricks und Tipps einmal genauer anschauen. Sie sind unter bestimmten Bedingungen dafür geeignet, noch mehr Geld beim Blackjack zu erwirtschaften und den eigenen Geldbeutel zu füllen. Wichtig ist aber, dass dem Spieler diese Fakten zu den besten Blackjack Tricks und Tipps immer im Gedächtnis bleiben.

  • Blackjack wird immer mit einem geringen Bankvorteil gespielt
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Vorteil der Bank zu minimieren
  • Eine beliebte Methode beim Blackjack ist Hard Hand
  • Ein gleichwertiges Pendant zu Hard Hand ist Soft Hand
  • Von Sondereinsätzen sollte der Spieler beim Blackjack die Finger lassen

Soft Hand und Hard Hand – Blackjack Tricks für Nutzer von Strategien

Beim Blackjack laufen dem Spieler immer wieder die Begriffe Hard Hand und Soft Hand über den Weg, wenn sich näher mit Strategien befasst wird. Schnell stellt sich aber die Frage, welche Bedeutung diese beiden Begriffe haben. Hier eine kleine Erklärung:

Ob das Blatt des Spielers als Hard Hand oder Soft Hand bezeichnet wird, ist abhängig davon, ob ein Ass darin vorkommt und wie dieses gezählt wird. Wenn der Spieler weiß, dass ein Ass sowohl als eins, aber genauso auch als 11 gewertet werden kann, ergibt sich ein schöner Vorteil. Der Spieler hat ein Soft Hand Blatt, wenn das Ass dabei mit 11 Punkten gewertet wird. Bei einem Hard Hand Blatt gestaltet sich das anders, wenn der Spieler kein Ass auf der Hand hat und die vorhandene Augenzahl den Wert der Karten bestimmt, oder wenn ein Ass mit einem Wert von 1 Punkt bewertet wird. Drei Beispiele:

  • Soft 18: Ass + eine 7 (dabei wird das Ass als 11 gewertet)
  • Hard 18: 10 + eine 8 (nur die angegebenen Augenzahl von 18 Punkten gewertet)
  • Hard 18: Ass + eine 7 + eine 10 (Ass wird als 1 gewertet)

Split, Double und Bust – Wann nutzen?

Wann ist Split, Double und Bust beim Blackjack interessant?play-593207_1920

Damit der Spieler die Punktzahl von 21 erreicht und nicht überschreitet, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die er nutzen kann. Dazu gehören Split und Double. Zudem kann er auch darauf spekulieren, dass sich der Dealer überkauft und die 21 Punkte überschritten werden. Diese wird als Bust bezeichnet. Schnell stellt sich aber die Frage, wann Split oder Double am besten eingesetzt wird. Hier eine kleine Erläuterung.

Split – die Hand teilen

Wenn der Spieler vom Dealer zwei gleichwertige Karten erhält, beispielsweise zwei Sechser oder Bube und Dame, kann er dieses Kartenbild teilen. Er spielt anschließend mit einer geteilten Hand weiter. Dabei gibt es dann auch zwei getrennte Einsätze, womit weiter gespielt wird. Es besteht sogar die Möglichkeit des mehrfachen Teilens. Dieses wird als resplit bezeichnet. Bei deutschen Spielcasinos ist das mehrfache Teilen in der Regel nicht möglich. Wer sein Blatt teilt, muss für jede geteilte Hand einen Einsatz in gleicher Höhe des ursprünglichen Einsatzes platzieren. In jeder geteilten Hand bekommt der Spieler nun beliebig viele Karten. Allerdings gibt es eine Ausnahme. Werden zwei Ass vom Spieler geteilt, bekommt er vom Dealer für jedes Ass nur eine weitere Karte. Wenn dieses ein Ass ist, kann er diese Hand nicht noch einmal teilen. Bei einer geteilten Hand gilt ein Ass und eine Bildkarte oder eine 10 nicht als Blackjack, sondern nur als 21 Punkte. Dieses begründet sich darauf, dass die 21 Punkte nicht mit der ursprünglichen Kartenkombination erzielt wurden.

Double – den Einsatz verdoppeln

Beim Verdoppeln kann der Spieler nachdem er die beiden ersten Karten vom Dealer bekommen hat, seinen Einsatz und die gleiche Summe erhöhen. Dieses steht aber nicht im Zusammenhang mit dem Wert der beiden Karten. Hat der Spieler diese Aktion durchgeführt, erhält er vom Dealer noch genau eine Karte. Nach dem Teilen ist ein Verdoppeln möglich. Mit setzende Spieler dieser Box, können nur dann den Einsatz verdoppeln, wenn der eigentlichSpieler eine Verdopplung vornimmt.

Bust

Vor Beginn des Spiels kann der Spieler darauf wetten, dass sich der Dealer in der jeweiligen Spielrund überkauft. Ist das der Fall, erfolgt eine Auszahlung im Verhältnis 5: 2 bei dieser Nebenwette.

Blackjack im Online Casino spielen

Das Blackjack spielen im online Casinoplay-593213_1920

Mag man gerne Blackjack spielen, auch bekannt unter 17 und 4, ist man in einem Online Casino bestens aufgehoben. Verschiedene Varianten dieses Glücksspiels zeigen, dass es nicht immer nur eine einfältige Sache ist den Dealer zu knacken, sondern mit Zusatz-Chancen Gewinne erhöht werden können. Doch worum geht es genau beim Blackjack?

Die Regeln

Das bekannte 17 und 4 ist ganz einfach zu spielen. Hier muss man nach Möglichkeit 21 Punkte erreichen. Geschieht dies anhand eines Assses und einer 10 oder einer anderen Bildkarte spricht man von einem Blackjack. Ansonsten muss man einfach mehr Punkte haben als die Bank, allerdings nicht mehr wie 21. Die Bank muss eine Karte immer offenlegen, damit man als Spieler seine Chance errechnen kann. Außerdem ist die Bank bei vielen Online Casinos dazu verpflichtet bei 16 eine weitere Karte zu kaufen, bei 17 muss die Bank anhalten. Karten zählen wie folgt

♦Bilder Karten und die 10 entsprechen 10 Punkten

♦Zahlenkarten entsprechenden Wert der auf ihnen ausgeschrieben ist

♦Das Ass zählt elf oder eins. Je nachdem welches effizienter für den Spieler ist

Gewinnmöglichkeiten mit Blackjack

Um hier alle Varianten der Gewinnmöglichkeiten beim Blackjack aufzuzählen, müssten wir mehrere Seiten beschreiben. Wir möchten euch erst einmal nur einen Überblick darüber verschaffen, welche Gewinnchancen überhaupt möglich sind. Beim Blackjack sind die Auszahlungsquoten am höchsten. Mit 94,3% durchschnittlich basiert es auf einem sehr hohen Gewinn Niveau. Bei einem defensiven Spiel liegt die Gewinnchancen bei 98%

Kann man in einem Online Casino Blackjack mit Bonus spielen?

Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Blackjack spielen im Online Casino ist natürlich der Bonus. Scheint er manchen unwichtig zu sein, ist er für andere ausschlaggebend. Allerdings gibt es nicht viele Online Casinos, die es erlauben mit einem Casino Bonus auch an Tischspielen wie Blackjack Platz zu nehmen. Solltet ihr daher gerne einen Online Casino Bonus in Anspruch nehmen um Blackjack zu spielen, schaut euch vorerst die Bonusbedingungen an. Viele Online Casinos die Blackjack Boni erlauben, besitzen nicht die Risiko-Einsatz-Wetten mit in den Bonusbedingungen.

Warum immer mehr Menschen im Online Casino spielen

Die schillernde Welt der Online Casinos

casino-594157_1920

Was fasziniert eigentlich die Menschen an einem Online Casino? Ist es der Kick den großen Gewinn zu machen oder vielleicht doch eher die Option, dass man eine viel größere Spiel -Auswahl hat, als in einem realen Casino .

In einem Online Casino ist es nicht nur möglich Roulette oder Blackjack zu spielen, sondern man hat eine viel größere Auswahl an Spielautomaten Softwarehersteller. Man kann sich darüber streiten, welches Casino das Beste ist, die beste Auswahl hat, den besten Bonus hat. Wir möchten euch erklären, was das faszinierende an Online Casinos ist.

Die Tischspiele in einem Online Casino

Blackjack und Roulette sind wohl die beliebtesten Casinospiele und haben Casinos berühmt gemacht. Damals schon im Wilden Westen gab es Poker und Blackjack mit barer Münze. Betrachtet man sich heute ein reales Casino, so stellt man schnell fest, dass Mindesteinsätze von 10 € pro Jeton gewählt werden müssen. Dies ist bei einem Online Casino nicht der Fall. Hier kommen Einsätze von 1 € oftmals zustande. Manche bieten sogar die Option mit 10 Cent pro Jeton zu spielen. Außerdem ist die Auswahl der Varianten gerade bei Blackjack und Roulette um einiges höher, als bei einem realen Casino. Mittlerweile gibt es in fast jedem seriösen Online Casino auch live Tische. Das gleicht dem Flair eines realen Casinos.

Spielautomaten im Online Casino

Neben dem beliebten Tischspielen Roulette, Poker und Blackjack darf man auch nicht die Spielautomaten vergessen. Gerade diese sind durch ihre bunte Vielfalt, der tollen Grafik und den hervorragenden Sound sehr beliebt. Verschiedene Softwareanbieter zeigen zudem, dass aus einem Spielautomaten sogar Geschichten entstehen können. Auch hier gelten unterschiedliche Einsätze und teilweise darf man schon ab einem Cent pro Linie anfangen.

Geld verdienen mit Bonus Angeboten

Online Casinos bieten nicht nur die Chance bequem vom Sofa aus zu spielen, sondern außerdem die Möglichkeit sich noch einen Bonus zu sichern. Viele Portale behaupten, dass ein Casino Bonus unseriös sei, allerdings können wir das nicht bestätigen nach mehreren Versuchen. Auf Casino ohne Download ✚ Der Check ✚ Schnell Bonus sichern könnt ihr nachlesen welche Casinos seriös sind. Ein Bonusguthaben erhöht euer Echtgeldkonto um einiges und ihr könnt auch einfach mal einen gewagten Einsatz spielen, ohne direkt Verluste zu erwirken. Natürlich muss man das Bonus-Geld umsetzen und sich die Bonusbedingungen angucken, aber wie sagt das alte Sprichwort Zitat Anfang einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul Zitat Ende

Seriosität in Online Casinos

Ob online Casinos nun seriös sind oder nicht, darüber kann man sich streiten. Schließlich sind alle Casinos, ob real oder im Internet, mit Glücksspielen versehen, die somit immer eine Portion Glück benötigen.