Formel zur Berechnung in Excel

Wenn Sie nicht wissen, wie man Zahlen in einem Excel XLS-Arbeitsblatt subtrahiert, wird eine einfache Formel die Arbeit für Sie erledigen. Wenn Sie längere Formeln erstellen möchten, die andere Operationen enthalten (wie Multiplikation oder Division), ist es wichtig zu wissen, wie Excel mit der Reihenfolge der Berechnungen umgeht (auch bekannt als Reihenfolge der Operationen). Mit der Excel Minus Formel können Sie ganz einfach und ohne viel nachzudenken subtrahieren. Auf diese Weise erhalten Sie die Ergebnisse, die Sie erwarten. Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Excel 2019, Excel 2016, Excel 2013, Excel 2010, Excel für Mac und Excel Online.

Verstehen von Excel-Formeln

Reports und Analysen in Excel erstellen

Um zwei oder mehr Zahlen in Excel zu subtrahieren, erstellen Sie eine Formel. Zu den wichtigen Punkten, die Sie bei Excel-Formeln beachten sollten, gehören:

  • Formeln in Excel beginnen immer mit dem Gleichheitszeichen ( =).
  • Die Formel wird immer in die Zelle eingegeben, in der die Antwort erscheinen soll.
  • Das Subtraktionszeichen in Excel ist der Bindestrich ( -).
  • Die Formel wird durch Drücken der Eingabetaste abgeschlossen.

Zellenreferenzen in Formeln verwenden

Obwohl es möglich ist, Zahlen direkt in eine Formel einzugeben (wie in Zeile 2 des folgenden Beispiels gezeigt), ist es in der Regel besser, die Daten in Arbeitsblattzellen einzugeben und dann die Adressen oder Referenzen dieser Zellen in der Formel zu verwenden (siehe Zeile 3 des Beispiels). Ein Beispiel für die Eingabe von Zellverweisen in eine Excel-Formel. Wenn anstelle der eigentlichen Daten in einer Formel Zellverweise verwendet werden, können die Daten in der Formel später geändert werden, indem die Daten in den Zellen ersetzt werden. Auf diese Weise müssen Sie nicht die gesamte Formel neu schreiben. Die Ergebnisse der Formel werden automatisch aktualisiert, wenn sich die Zellendaten ändern. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Zellverweise und Ist-Daten zu mischen (siehe Zeile 4 des folgenden Beispiels).

Ein Beispiel für die Verwendung von Zellverweisen und Zahlen in Excel. Beispiel für eine Subtraktionsformel. Wie im Beispiel gezeigt, subtrahiert die Formel in Zelle D3 die Daten in Zelle B3 von den Daten in Zelle A3. Die fertige Formel in Zelle D3 ist A3-B3 =A3-B3
Das Ergebnis beim Drücken von Enter ist 5, was das Ergebnis von 10 – 5 ist.

Zeigen und Klicken auf Zellverweise

Es ist möglich, die Formel in Zelle D3 einzugeben und die richtige Antwort anzuzeigen. Wenn Sie jedoch mit Punkt und Klick Zellverweise zu Formeln hinzufügen, minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit von Fehlern, die auftreten, wenn der falsche Zellverweis eingegeben wird.
Bei Punkt und Klick werden die Zellen, die die Daten enthalten, mit dem Mauszeiger ausgewählt, während Sie die Formel eingeben. Wenn Sie eine Zelle auswählen, wird diese Zellreferenz der Formel hinzugefügt. Geben Sie das Gleichheitszeichen ( =) in Zelle D3 ein, um die Formel zu beginnen. Markieren Sie die Zelle A3 mit dem Mauszeiger, um diese Zellreferenz zur Formel hinzuzufügen. Der Zellbezug erscheint nach dem Gleichheitszeichen. Geben Sie ein Minuszeichen ( -) nach dem Zellenbezug ein. Wählen Sie Zelle B3, um diese Zellreferenz zur Formel hinzuzufügen. Der Zellbezug erscheint nach dem Minuszeichen. Formel =A3-B3 hervorgehoben auf einem Screenshot von Excel für Mac Drücken Sie die Eingabetaste, um die Formel abzuschließen. Die Antwort 5 erscheint in Zelle D3. Obwohl die Antwort auf die Formel in Zelle D3 angezeigt wird, zeigt die Auswahl dieser Zelle die Formel in der Formelleiste über dem Arbeitsblatt an. Sie wissen nun, wie Sie Zellbezüge in einer Excel-Formel verwenden können.

Ändern der Formeldaten

Um den Wert der Verwendung von Zellverweisen in einer Formel zu testen, nehmen Sie eine Änderung der Zahl in Zelle B3 vor und drücken Sie die Eingabetaste. Die Antwort in Zelle D3 wird automatisch aktualisiert, um die Änderung der Daten in Zelle B3 wiederzugeben. Ein häufiger Fehler ist es, außerhalb der Formelzelle auszuwählen, um den Formelbearbeitungsmodus zu verlassen. Dadurch wird die ausgewählte Zelle in die Formel eingefügt. Wenn Sie stattdessen eine Formel bearbeitet haben, drücken Sie die Eingabetaste, um den Formelbearbeitungsmodus zu verlassen.

Reihenfolge der Operationen mit Klammern

Excel hat eine Reihenfolge von Operationen, die es bei der Auswertung verfolgt, welche mathematischen Operationen zuerst in einer Formel ausgeführt werden sollen. Excel folgt den üblichen mathematischen Prinzipien der Reihenfolge der Operationen:

  • Alles, was sich innerhalb der Klammern befindet, wird zuerst berechnet.
  • Als nächstes werden Multiplikation und Division durchgeführt.
  • Addition und Subtraktion werden zuletzt berechnet.
  • Wenn Sie es vorziehen, zwei Zellen in Excel vor der Multiplikation oder Division zu subtrahieren, fügen Sie eine Klammer um die Subtraktion hinzu.

In dem Beispiel zieht A3-B3 in einer Klammer vor /A5 5 von 10 ab, bevor es durch 20 dividiert wird. Das Ergebnis dieser Formel ist 0,25. Wenn die Klammer in dieser Formel nicht verwendet würde, wäre das Ergebnis 9,75.

 

Samsung Galaxy A5 reparieren

Basierend auf unseren Erfahrungen und auf Beschwerden, die wir von unseren Lesern erhalten haben, kann diese Ausgabe von einer kleinen Störung im System bis hin zu einem ernsteren Problem reichen. Also, in diesem Artikel werde ich die Gründe besprechen, warum sich Ihr Samsung Galaxy A5 weigert, sich einzuschalten. Wir müssen das Problem isolieren, indem wir eine schrittweise Fehlerbehebungsprozedur durchführen, bis wir herausfinden können, was es verursacht hat. Ihr Samsung A5 lädt nicht mehr, dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Lies einfach weiter diesen Beitrag, wenn du einer der Benutzer bist, der diese Art von Problem hat, denn es könnte für dich hilfreich sein. Aber bevor wir zu unserer Fehlerbehebung übergehen, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Handy haben, besuchen Sie unsere Galaxy A5 Fehlerbehandlungsseite, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Wenn Sie mehr Hilfe bei Ihrem Problem benötigen, füllen Sie unseren Android-Fragebogen aus und klicken Sie auf Senden, um uns zu kontaktieren.

Schnellkorrektur für Galaxy A5, die nicht einschaltet

Akkuprobleme bei Smartphones von Samsung

Einige Benutzer zögern vielleicht, ihre Telefone zu reparieren, wenn Sie also einer von ihnen sind, dann bringen Sie Ihr Gerät einfach in das Servicezentrum, damit die Techniker es für Sie überprüfen können. Jedoch zu unseren Lesern, die bereit sind, die grundlegende Fehlersuche durchzuführen und zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird, lesen Sie weiter. Ein solches Energieproblem ist für Android-Nutzer nicht ungewöhnlich und einer der Schlüsselfaktoren, dass dies geschieht, ist, wenn das System abstürzt. Das heißt, dieses Problem tritt meist auf, wenn die Firmware und andere Dienste nicht ordnungsgemäß funktionieren, was dazu führt, dass die Leistung des Telefons instabil wird. Es gibt eine Lösung, die wir kennen, die dieses Problem beheben kann, und zwar den Forced Restart. Halten Sie dazu die Tasten Volume Down und Power gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt. Angenommen, das Problem ist auf einen Systemabsturz zurückzuführen, kann Ihr Telefon nach der Prozedur normal hochfahren. Wenn das Telefon nicht reagiert, versuchen Sie es noch ein paar Mal, um sicherzustellen, dass Sie es richtig machen. Sie können auch versuchen, die Volume Down-Taste zuerst zu drücken und gedrückt zu halten, ohne sie loszulassen, die Power-Taste zu drücken und zu halten und sie 10 Sekunden lang zusammenzuhalten. Wenn dies das Problem nicht behebt, dann ist es mehr als nur ein Systemabsturz. Versuchen Sie, Ihr Gerät von nun an zu überprüfen.

Samsung Galaxy A5 Bildschirm funktioniert nicht, nachdem er nasse Probleme und andere damit verbundene Probleme bekommen hat

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um zu sehen, ob Sie das Telefon wieder zum Leben erwecken können. Vergewissern Sie sich, dass es sich nicht um einen Flüssigkeitsschaden handelt. Überprüfen Sie einfach den USB / Ladegerät-Anschluss auf einige Spuren von Flüssigkeit, denn dort kommt Wasser ins Spiel. Aber egal, ob es dort feucht ist oder nicht, es ist am besten, wenn Sie es reinigen. Verwenden Sie einen Wattestäbchen oder legen Sie ein kleines Stück Seidenpapier ein, um die Feuchtigkeit aufzunehmen. ie müssen auch die Flüssigkeitsschadenanzeige (LDI) überprüfen, um festzustellen, ob sie ausgelöst wurde oder nicht. Entfernen Sie das SIM-Kartenfach und schauen Sie in den SIM-Slot, um die LDI zu finden. Wenn es weiß ist, dann gibt es keinen Wasserschaden, aber wenn es rot, rosa oder lila geworden ist, dann ist es klar, dass es ein Flüssigkeitsschaden ist, der das Problem verursacht hat. Bringen Sie das Telefon in das Servicezentrum, damit der Techniker das Gerät für Sie reinigen kann.

Laden Sie Ihre Galaxy A5 auf, um zu sehen, wie sie reagiert

Es ist möglich, dass der Akku leer wurde und einige Sekunden vor dem Abschalten der Stromversorgung das System abgestürzt ist, so dass Ihr Handy mit einem schwarzen Bildschirm und nicht reagierenden Tasten ausgestattet ist. Schließen Sie Ihr Ladegerät an eine funktionierende Steckdose an und schließen Sie Ihr Gerät mit dem originalen Kabel an. Unabhängig davon, ob das Telefon das Ladesymbol anzeigt oder nicht, lassen Sie es mindestens zehn Minuten lang eingesteckt. Versuchen Sie danach, das Telefon einzuschalten und wenn es immer noch nicht reagiert, führen Sie den erzwungenen Neustart erneut durch, diesmal jedoch bei angeschlossenem Telefon. Wenn es immer noch nicht antwortet, dann müssen Sie die nächsten Schritte ausprobieren, nur um zu wissen, ob das Telefon noch in der Lage ist, seine Hardware einzuschalten.

Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Wenn das Gerät aufgeladen wird, aber nicht einschalten kann, besteht die Möglichkeit, dass eine Rogue-App das System manipuliert und das Problem ausgelöst hat. Es ist an der Zeit, zu versuchen, Ihr Telefon im abgesicherten Modus hochzufahren, um zu sehen, ob es in dieser Umgebung hochfährt. So macht man das:

Schalten Sie das Gerät aus. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm mit dem Gerätenamen erscheint. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm erscheint, lassen Sie die Ein-/Aus-Taste los. Unmittelbar nach dem Loslassen der Einschalttaste drücken und halten Sie die Taste Lautstärke gedrückt. Halten Sie die Lautstärketaste weiterhin gedrückt, bis das Gerät den Neustart beendet hat. Der abgesicherte Modus wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms angezeigt. Lassen Sie die Lautstärke-Abwärtstaste los, wenn Sie „Abgesicherter Modus“ sehen.

Wenn es erfolgreich hochfährt, dann gibt es Anwendungen von Drittanbietern, die das Problem verursachen, finden Sie diese Anwendung und deinstallieren Sie sie…..

  • Tippen Sie von jedem Startbildschirm aus auf das Symbol Apps.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  • Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  • Tippen Sie auf Deinstallieren.
  • Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.
  • Wenn Ihr Gerät jedoch nicht im abgesicherten Modus starten kann, sollten Sie versuchen, den nächsten Schritt auszuführen.

Versuch, im Wiederherstellungsmodus zu booten

Im Wiederherstellungsmodus werden die Hardwarekomponenten eingeschaltet, ohne die Android-Schnittstelle zu laden. Mit anderen Worten, wenn Ihr Telefon kein Hardwareproblem hat, wird es normalerweise hochgefahren, sobald Sie es in diesem Modus neu starten. Wenn die Prozedur erfolgreich ist und Ihr Gerät eingeschaltet ist, empfehlen wir Ihnen, die Cache-Partition zu löschen, um sicherzustellen, dass alle System-Caches gelöscht und ersetzt werden und so machen Sie das. Halten Sie die Taste Volume Up und die Home Taste gedrückt und drücken und halten Sie dann die Power-Taste gedrückt. Wenn der Bildschirm mit dem Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein-/Aus-Taste los. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los („System-Update installieren“ wird für ca. 30 – 60 Sekunden angezeigt, bevor Sie die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems anzeigen). Drücken Sie die Taste Volume down mehrmals, um die Option „wipe cache partition“ zu markieren. Drücken Sie die Taste Power, um auszuwählen. Drücken Sie die Taste Volume Down, um „yes“ zu markieren, und drücken Sie die Taste Power, um auszuwählen. Wenn die Wipe-Cache-Partition fertig ist, wird’Reboot system now‘ markiert. Drücken Sie die Taste Power, um das Gerät neu zu starten. An dieser Stelle können Sie das Problem als behoben betrachten, da das Telefon in diesem Modus tatsächlich gestartet ist. Nachdem Sie die Cache-Partition gelöscht haben und das Telefon Probleme beim Hochfahren hat, sollten Sie mit dem Master-Reset fortfahren.

Halten Sie die Taste Volume Up und die Home Taste gedrückt und drücken und halten Sie dann die Power-Taste gedrückt. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los (‚System-Update installieren‘ wird für ca. 30 – 60 Sekunden angezeigt, dann’Kein Befehl‘, bevor Sie die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems anzeigen). Drücken Sie die Taste Volume Down mehrmals, um „Daten löschen / Factory Reset“ zu markieren. Drücken Sie die Netztaste, um auszuwählen. Drücken Sie die Taste Volume down, bis „Yes – delete all user data“ markiert ist. Drücken Sie die Netztaste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, „Reboot sys“.