Blackjack Strategien – das Karten zählen

Karten zählen als Blackjack Strategiecards-769043_1920

Eine sehr bekannte und traditionelle Blackjack Strategie ist das Karten zählen. Ein schönes Beispiel dafür ist der Hollywood Blockbuster „21“, der sich mit diesem Thema ausgiebig beschäftigt. In diesem Film geht es um eine wahre Geschichte. Die sich zugetragen hat. Dabei hat eine Gruppe von mathematisch begabten Studenten, die durch die Casinos in USA gezogen sind, als Blackjack Strategie das Karten zählen genutzt und damit sehr erfolgreich gewonnen. Ob dieses auch in der Realität möglich ist, können spielbegeisterte Blackjack Spieler nachfolgend erfahren.

Die Geschichte des Kartenzählens als Blackjack Strategie

Ursprünglich stammt die Strategie des Karten Zählens von Edward O. Thorp, der 1962 in seinem Buch „Beat the Dealer“ darüber berichtete. Hier wird ausführlich dargelegt, wie ein Spieler Karten mitzählen muss. Berücksichtig werden dabei auch die bereits gespielten Karten. Denn daraus lässt sich abschätzen, welche Karten noch im Spiel sind. Mit diesem Ergebnis lässt sich nun errechnen, wie gut oder schlecht die Chancen auf einen Gewinn sind. Demnach lässt sich der Einsatz für das jeweilige Deck anpassen. Es gibt allerdings viele verschiedene Varianten als Blackjack Strategie, um die Karten zu zählen. Die einfachste und populärste ist dabei die sogenannte Hi Lo Technik beim Blackjack.

Sechs Kartenpakete sind in Online Casinos üblich

Da früher in den Casinos meist nur mit einem Kartendeck gespielt wurde, ließ sich die Hi Lo Technik mit etwas Geschick und Übung sehr bequem einsetzen, um erfolgreich zu sein. Mittlerweile gehen die Casinos hin und nutzen meist sechs Kartenpakete für Blackjack. Diese werden nicht bis zum Ende durchgespielt. Durch die Wahlmöglichkeiten des Spielers ergibt sich zudem eine Veränderung der Regeln, sodass ein Karten zählen mit der Blackjack Strategie Hi Lo Technik unmöglich wird.

Da Blackjack heute nicht mehr nur in einem realen Casino, sondern deutlich bequemer vom heimischen Rechner aus gespielt werden kann, ist der Einsatz diese Blackjack Strategie auch nicht mehr möglich. Denn die Karten werden online durch einen Zufallsgenerator ermittelt. Dadurch kann mit dem Karten zählen nicht bestimmt werden, welche Karte nach der bereits offen liegenden als nächstes gezogen wird. Daher lohnt es sich nicht Zeit und Mühe in diese Blackjack Strategie zu investieren, um das Zählen der Karten zu erlernen.